Freie Yogalehrerin Eva Schmalen von Lord Vishnus Couch

Eva Schmalen

Im Zustand innerer Verbundenheit bist du wesentlich aufmerksamer, wacher, als wenn du mit deinem Verstand identifiziert bist. Du bist völlig gegenwärtig. – Eckhart Tolle

Yoga ist für mich die Erinnerung daran, wie kraftvoll und energetisch wir sein und leben können, wenn wir unseren Körper, unsere Seele und unseren Geist als Trinität und Team verstehen.

In einer Welt, die uns mehr und mehr ins Außen drängt, ist die Asanapraxis in Verbindung mit Mediation und Pranayama ein wunderbares Werkzeug zurück in unseren Körper zu spüren, in Bewegung zukommen, um bewusst und achtsam im Innen und Außen handeln zu können.

Durch meine frühe Leidenschaft fürs Tanzen, durfte ich die Erfahrungen machen, dass wir durch Bewegungen und körperliche Ausrichtungen, unserer inneren Gefühlswelt Ausdruck verleihen können.

Ob im Flow, in der Feinarbeit, im Yin oder Yang, will ich in meinen Stunden dazu einladen, den Körper in dem wir leben dürfen kennenzulernen, auszurichten, zu akzeptieren und so neues Vertrauen entstehen zulassen.

Nach dem ich 2017 meine 200h-Vinyasa Ausbildung bei Lord Vishnus Couch beendet habe, bin ich bin großem Wissensdrust in die 300H– Ausbildung gestartet.

Ich bin sehr dankbar für meinen Weg zum Yoga gefunden zuhaben, immer mehr von dieser Energiequelle kosten zu dürfen und für alle Lehrer die mich auf diesem Weg inspirieren, lehren und begleiten.

Om Bolo Shri Sat Guru Bhagavan Ki.. Jai! //

To my teacher within, the only teacher of truth.

Zurück zur Übersicht