Freie Yogalehrerin Elisabeth Noack

Elisabeth Noack

Yoga lässt uns gelassener und liebevoller mit allen Aspekten des Lebens umgehen. Gelassen und liebevoll soll auch Deine eigene, ganz persönliche Praxis sein. Ich begleite Dich dabei. Was Dich in meinem Unterricht erwartet: Ich konzentriere mich hauptsächlich auf das Unterrichten von dynamisch-kraftvollem Yoga, bei dem die Verbindung von Atmung und Bewegung im Vordergrund steht. Anspruchsvolle, fließende und intelligent aufeinander aufgebaute Sequenzen wirst Du in allen meinen Stunden finden.

Ein besonderes Augenmerk lege ich in meinen Klassen zum einen auf Verweilen und Präsenz in Asana und Pranayama – als essentieller Bestandteil einer achtsamen und starken Praxis, die Dich ins „Körperwahrnehmen“ führt. Zum anderen sind Ausrichtung und Hilfestellung – visuell, verbal und hands-on – eine Selbstverständlichkeit, so dass Du sicher übst und Dich in Deiner Praxis weiterentwickeln kannst.

Durch meine zahlreichen Ausbildungen in Indien und Deutschland (u.a. RYT 500) hat sich meine eigene, ganz persönliche Praxis als eine Mischung aus dem dynamischen Vinyasa Stil, klassischem Sivananda Hatha und Yin Yoga herausgebildet. Und sie entwickelt sich dank meines wunderbaren Lehrers auch immer weiter. Ein Leitbild ist dabei immer wegweisend gewesen: Yoga zu praktizieren ist weniger eine gymnastische Übung, als vielmehr eine Geste der Hingabe. Eine Liebeserklärung an Körper, Geist und Seele.

Zurück zur Übersicht