Michaela Buneru

Yoga ist für Michaela ein Zustand, in dem es ihr an nichts mehr fehlt und sie vollkommen präsent und Eins mit allem ist.

Diesen Zustand möchte sie auch den Teilnehmern ihres achtsamen, meditativ fließenden Unterrichts erfahrbar machen. Dabei ist jede und jeder herzlich willkommen.

2016 absolvierte Michaela eine 4-jährige BDY/EYU Ausbildung

(2. 280 Stunden) in der Tradition von Sri T. Krishnamacharya /T. K. V. Desikachar in der Yogaschule Bonn.

Ihre eigene Praxis sowie die Inhalte ihrer intensiven Ausbildung verleihen ihr die Kompetenz einen besonderen Unterricht anzubieten. Dieser ist geprägt von yogatherapeutischen Ansätzen, anwendbar bei speziellen, individuellen Bedürfnissen (u.a. Pre- und Postnatalyoga, Yoga mit Senioren und Traumasensibles Yoga, Menschen mit körperlichen Einschränkungen) und führt ihre TeilnehmerInnen regelmäßig in besondere Körper-, Geist und Seelenerfahrungen. Ihre fundamentalen Kenntnisse der Yogaphilosophie fügen sich in die körperliche Praxis wie selbstverständlich ein.

So ist jede Yogastunde mit Michaela ein besonderes Erlebnis, in dem man erfahren kann, dass es für unser Wohlergehen kein Schneller, Höher oder Weiter braucht.

Zurück zur Übersicht