Manuela Frauenrath

Studioleitung SÜD

Die innere und äußere Bewegung erlebe ich als pure Freude, und ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Mit dem Wunsch mich selbst auszudrücken, begann ich zu tanzen und studierte Schauspiel und Sprache. Ich erlernte nicht nur die Kunst mich in andere Figuren hinein zu versetzten und meine Stimme zu benutzen, sondern auch durch verschiedene Körperarbeiten, wie Akrobatik, Tanz, Loheland, Judo etc. ein feineres Körpergefühl zu entwickeln um mir selbst immer näher zu kommen.
Schließlich begann ich mit Yoga und entdeckte Vinyasa Yoga ­fließende Bewegungen, die im Einklang mit der Atmung stattfinden; genau mein Ding. Ich begann mit einer eigenen Körper­ und Meditationspraxis, die meinen Alltag bereicherten.
Meine 200H Ausbildung habe ich dann 2016 und meine 300H Ausbildung 2018 in der Couch absolviert.
Meine Klassen sind vielseitig und oft kraftvoll. Mal lege ich den Fokus auf eine präzise Ausrichtung und steige dann wieder in den wunderbaren Fluss des Vinyasas ein. Ich liebe Detailarbeit und Struktur, verwerfe es genauso gerne wieder und beginne zu fließen.
Das, was mich im Leben inspiriert, wird Teil meines Unterrichts.
Wir benutzen unseren Körper als Instrument um zunehmend etwas wacher zu werden und uns selbst immer ein Stück näher zu kommen.

Kurszeiten:
Mittwoch, 16:00 Yoga Advanced, SÜD
Donnerstag, 09:30 Yoga Open, DTZ (mit Zoom)
Donnerstag, 16:00 Yoga Open, SÜD
Freitag, 09:30 Basic, SÜD

Zurück zur Übersicht

manuela-frauenrath