Yogatherapie zuhause – Becken & Hüfte

Mit Beate Meyer

Homeoffice, viel zu Hause, wenig Sport, fehlende Fitness?

HIER ANMELDEN

Erfahre mehr über deine Anatomie und verstehe warum Verspannung entstehen kann. Erkenne die
Belastungsmuster in deinem Alltag und entdecke viele Maßnahmen, die dich entlasten und dir gut
tun.
Praktiziere dein Yoga schmerzfrei und integriere therapeutische Ansätze auf deiner Matte!
In diesen Workshops werden Anatomiewissen und Syndrome im Becken und der Hüfte erklärt und vertieft. Schmerzen und Kompensationen werden verstanden, um gezielt Lösungen und Möglichkeiten einer sicheren und verfeinerten Yogapraxis zu entwickeln. Wir erarbeiten Strategien für den Alltag, um eigene Belastungen zu verändern. Das Ziel ist die Zuversicht in ein schmerzfreies Leben.
Beate stellt sich gerne auf individuelle Fragen ein, die auch für die Gruppe interessant sind.
Konkrete eigene Schmerzsyndrome oder Diagnosen können in diesem Rahmen nicht besprochen werden.
Beate wird auch faszial mobilisierend üben - habe dafür einen Faszienball oder einen Tennisball parat.

Yogatherapie für Becken und Hüfte am 17.04.2021 von 10-13 Uhr
Du fühlst dich steif, eingeschränkt in deinen Hüftgelenken oder eher instabil im Becken und deinen
Iliosakralgelenken? Verspannung, Belastung und Schmerz kommen und gehen, sind aber nie ganz
verschwunden? Verstehe warum und erkenne, was DU selber machen kannst, um dir Stabilität
und auch Flexibilität zu schenken! Dieser Workshop erklärt in Theorie und Praxis, was für dein
Becken und deine Hüften wichtig ist.

Inhalte:
• Anatomie des Beckens und der Hüftgelenke
• Flexibilität versus Stabilität
• Überblick von Pathologien und Syndromen
• Erkennen von Belastungsmustern
• Bewegungsanalyse und Übungen für den Alltag
• Austausch: Fragen & Antworten in der Gruppe
• Yogatherapeutische Praxis (ca. 60 min.) Fokus Becken/Hüfte

Beate Meyer ist Yogalehrerin und Physiotherapeutin. Ihre Yogalehrer- Ausbildung absolvierte sie
2007 bei Lord Vishnus Couch/Köln und ergänzte sie über drei Jahre mit der Svastha Yogatherapie
bei G. Mohan/G. Niesen. Durch ihre langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin verbindet sie in
ihrem Unterricht Yoga und Therapie, um eine individuell ausgerichtete Yogapraxis zu ermöglichen.
Ein strukturierter Unterrichtsaufbau mit Variationen und Möglichkeiten für jede Konstitution, ein
kreatives Sequenzing, verbunden mit Freude und Spaß sind ihr sehr wichtig. Ihre Schüler lieben
ihre klare Sprache, das präzise Ansagen in der Ausrichtung, ihr Wissen um anatomisches
Alignment und die genauen Assists beim Unterrichten. Ihre Kompetenz in der angewandten
Yogatherapie ermöglicht Ihren Teilnehmern jeden Alters oder denen mit körperlichen
Einschränkungen Freude, Entwicklung und Erfahrung in der eigenen Yoga-Praxis.
Angewandte Anatomie hat für Beate immer einen Bezug zur Yogapraxis, ist lebendig und
spannend, was sie mit viel Herz und Begeisterung vermittelt.

Sa. 17. Apr. 2021
10:00 - 13:00

55,- €

Online