Ruhig, Wach & Frei – Achtsamkeitsmeditation

Mit Philipp E. Lemke

Dieser Workshop ist eine Einführung in die yogische Achtsamkeitsarbeit.

Jetzt anmelden

In die letzten zehn Jahren haben Hirnforscher und Mediziner das unglaubliche Potential von yogischer Achtsamkeitsarbeit aufgezeigt. „Mindfulness“ ist ein Haushaltsbegriff geworden und wird vor allem bei psychotherapeutischen Methoden und Stress-Bekämpfung eingesetzt. Es ist dieser Aspekt der Yoga Praxis, der meiner Erfahrung nach am effektivsten ist und die größte innere Transformation anschiebt.

Es ist mir eine absolute Herzensangelegenheit, diese sanften und befreienden Techniken in der deutschen Yoga-Szene vorzustellen – gerade in einer Zeit der großen, globalen Herausforderungen. Langfristig möchte ich eine international anerkannte Achtsamkeitslehrerausbildung hier in Deutschland aufbauen.

Wir werden uns sowohl theoretisch als auch praktisch mit folgenden Themen befassen:

  • Was kann Achtsamkeitsmeditation (Forschung/Wissenschaft)?
  • Was ist Stress genau und wie kann Achtsamkeit dazu genutzt werden ihn effektiv abzubauen oder gar zu vermeiden
  • Meditationen, um Mitgefühl und emotionale Intelligenz zu entwickeln
  • Erkundung der vier „Fundamente der Achtsamkeit“: Körper (kāya), Gefühlston (vedanā), Geist (citta), und Phänomene (dhamma)
  • Achtsamkeitsarbeit in Bewegung, Tanz und der Āsana-Praxis
  • Kreative Hinterfragung und Selbstentdeckung

Ich möchte viel Praxis miteinfließen lassen, so dass dieser Workshop eine Art Retreat-Charakter annimmt und die Effektivität dieser Übungen gespürt werden können.
In dem längeren Format von einmal 22.5 Stunden können wir eine Menge an Praxiserfahrung und theoretisches Verständnis aufbauen, so dass Ihr danach eigenständig meditieren könnt; und, falls Ihr Yogalehrer seid, nach regelmäßiger Praxis Achtsamkeit in Euren Unterricht miteinfließen lassen könnt.

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript und einen Bildungsnachweis über 22.5 Stunden

Sa: 8.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 17.30 Uhr (7.5 Stunden)
So: 8.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 17.30 Uhr (7.5 Stunden)
Mo: 8.30 – 12.30 Uhr & 14.00 – 17.30 Uhr (7.5 Stunden)

Sa. 04. Jun. 2022 - Mo. 06. Jun. 2022

295,- €

DTZ