Pranayama

Mit Philipp E. Lemke

Ein Wochenende der 300+ Ausbildung, auch unabhängig von der Ausbildung buchbar.

Yogīs und Yoginīs, die mich kennen, wissen, dass ich mich auf meinem nunmehr 27-jährigem Yoga Weg sehr früh auf Prāṇāyāma, Meditation und Philosophie konzentriert habe; und diese Praktiken mit viel Herz und Leidenschaft praktiziere und unterrichte.
Die Atemarbeit hat im Yoga sehr früh eine wichtige Rolle gespielt und wurde im Tantra und Haṭha Yoga absolut zentral. Unser Modernes Yoga baut stark auf diesen beiden Traditionen auf, gerade in energetischen und gesundheitsfördernden Ansätzen.
Heutige Forschung belegt mehr und mehr, wie wichtig der Atem für unser körperliches und psychologisches Wohlbefinden ist. Daher braucht es tiefes praktisches und theoretisches Verständnis, um Prāṇāyāma Techniken sicher und zielgerichtet anwenden und vermitteln zu können.
An meinem Wochenende bei den Couchies möchte ich mir mit Euch Prāṇāyāma genauer anschauen, vor allem wie Prāṇāyāma strukturiert und sinnvoll praktiziert und vermittelt werden kann. Dieser Kurs baut auf Basiswissen auf und wird Euch tiefer in die Materie einführen.
Das Wochenende ist primär für Yogalehrer/innen, ist aber auch offen für andere Prāṇāyāma-Interessierte, die Ihre eigene Praxis vertiefen möchten. Wir werden sowohl praktisch als auch theoretisch arbeiten. Jede Teilnehmer/in erhält ein Skript.
Ich Freue mich auf Euch!
Pranām Phil

Sa: 8:00 - 17:00 Uhr mit Pause
So: 8:00 - 12:00 Uhr

Sa. 15. Jun. 2019 - So. 16. Jun. 2019

219,- €

EHR