Das große ABC des Pranayama

Mit LuNa Schmidt

30 Std Modul Fortbildung

Jetzt anmelden

Auch wenn in den letzten Jahren so viele Yogalehrkräfte wie noch nie ausgebildet wurden, steht Pranayama noch immer im Schatten der spektakulären Asanas und Flows. Ziel dieses 4 tägigen Moduls ist es, Pranayama aus dem Aschenputteldasein heraustreten zu lassen und den Yoga-Lehrerinnen und Lehrern die Sicherheit zu geben, mehr Pranayama-Übungen in ihre Yoga-Stunden einfliessen zu lassen.
Pranayama steht im Zentrum der Hatha-Yoga-Praxis und ist der Schlüssel zum „inneren Yoga“. Wenn das Körpergefühl durch die asana-Praxis verfeinert wurde und man einen Geschmack davon bekommen hat, welche Auswirkungen die Yoga-Praxis auf einen hat, wächst das Interesse, noch tiefer in die Techniken des Hatha-Yoga einzutauchen.
Um Pranayama zu unterrichten, braucht es einerseits Interesse für die feinen Vorgänge in Körper und Psyche sowie eine erfahrene Lehrkraft, die stufenweise in die Kunst des Pranayama einführen kann. Andererseits braucht es eine regelmässige individuelle Pranayama-Praxis, um das Gelernte zu üben und eigene Erfahrungen zu machen. Erst dies lässt in einem das Vertrauen wachsen, um Pranayama letztlich im Yoga-Unterricht kompetent zu vermitteln.
Eine regelmässige Pranayama und Meditationspraxis verändert die Wahrnehmung, die wir von uns selbst und der Welt haben. Sie bringt uns in Kontakt mit der uns innewohnenden Kraft, schenkt uns Sicherheit und Vertrauen, macht uns unabhängig von den Schwankungen des Lebens und ermöglicht uns, uns dem Leben gelassener zuzuwenden. Die Intuition wird gestärkt, jene Fähigkeit, die es uns erlaubt, in jedem Augenblick das Wahrhafte und Wesentliche zu erkennen und uns mit unserem Selbst zu verbinden.

Inhalt sowie Mittel des Übens
• Geschichte des Pranayama
• die verschiedenen Pranayama-Traditionen
• Ausblick: Pranayama im Yogasutra, in Theorie und Praxis
• Ausblick: Pranayama in der Hatha Yoga Pradipika, in Theorie und Praxis
• Ausblick: Pranayama in der Gitananda Tradition: hathenas und vibhaga pranayama
• vorbereitende asana und Bewegungsabläufe (Hatha Kriya)
• vorbereitende Atem-Übungen zur Schulung der Achtsamkeit, der Stabilisierung des Geistes und der Erweiterung der Atemkapazität
• Didaktik und Methodik – wie wende ich das Gelernte im Unterricht an

Unterrichtsmaterial
• Übungsbegleitheft des BDY „Pranayama“ von Anna Trökes
• Lucia Nirmala Schmidt: Atmen - jetzt!
• Lucia Nirmala Schmidt: DetoxYoga

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt

Yogalehrerin BDY/EYU, Mystikerin, Heilerinnerin, Bodyworker
„Wissen entfaltet sich für mich erst dann in der Tiefe, wenn es durch eine körperliche Erfahrung konkret erfahrbar wird. Denn wer nicht spürt muss glauben!“ (LuNa Schmidt, 2018)
Lucia besitzt die Fähigkeit, komplexe Themen verständlich und einfach zu erklären, ohne dadurch an Tiefe zu verlieren. Sie hat einen unvergleichlichen, undogmatischen Unterrichtsstil entwickelt, der tief in Yoga gegründet ist. Dabei nutzt sie die vielfältigen Methoden des Yoga nicht nur um Gesundheit und Wohlbefinden zu unterstützen sondern auch um Spiritualität zu Leben.
Das transformierende an Lucia‘s Arbeit ist, dass sie Bewegung, also die ganz physische Dimension, mit einer spirituellen, energetischen Dimension verbindet und dabei so wunderbar natürlich und einfach bleibt. Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Pratyabhijña- und Spanda-Tradition, einem jahrtausende alten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, um Freiheit und Glück zu erleben.
Sie kreiert und hält heilsame Räume, in denen sie Menschen darin unterstützt, sich mehr und mehr in ihr Sein hinein zu entspannen, sich zu öffnen und in Kontakt mit ihrer eigenen, heilsamen Quelle zu kommen und sich wieder zu verbinden. Eine ihrer Aufgaben und Begabungen ist es, mit Leichtigkeit, Humor und Tiefe an dieses Wissen zu erinnern, das wir alle in uns tragen und es zu beleben.
Lucia Nirmala leitet weltweit Seminare, Workshops und Retreats und unterrichtet an ihrem Ausbildungsinstitut BodyMindSpirit in Zürich.

Homepages
www.body-mind-spirit.ch und www.chiyoga.ch.

Youtube
http://www.youtube.com/watch?v=XptIUuN0JcM

Facebook
BodyMindSpirit – Health Concepts
LuNa Schmidt

Do. 02. Sep. 2021 - So. 05. Sep. 2021

540,- €

DTZ