Sabine Spielberg

Yoga und Ernährung

23. & 24. Februar 2019

Yoga wird als Weg des Loslassens, als tiefgreifender und lebenslanger Reinigungs-prozess verstanden. Wir suchen Klarheit, lösen uns von Denkmustern und Verhaltensweisen, die uns nicht gut tun, und wenden uns Dingen zu, die uns beflügeln und zufriedener machen. Damit das auch für unsere Ernährung zutrifft, können uns die Prinzipien der 5-Elemente-Lehre nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) helfen, unsere Speisen so zuzubereiten, dass sie nicht nur den Körper stärken, sondern auch Geist und Seele nähren.
In dieser Weiterbildung wird die jahrhundertealte Ernährungslehre der TCM mit den Ernährungsempfehlungen der alten Yogis übereinandergelegt und auf eine zeitgemäße Weise übersetzt, um sich dem modernen Alltag, individuellen Herausforderungen und persönlichen Lebensumständen, sowie auch dem natürlichen Zyklus der Natur anzupassen. Ganz nach der fernöstlichen und yogischen Philosophie, Ernährung als einen Baustein ganzheitlicher Gesundheit zu betrachten.
Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen wird diese Fortbildung auch durch praktische Einheiten ergänzt: Gemeinsam werden wir eine 5-Elemente-Mahlzeit zubereiten, in einem Workshop deine individuellen 5-Elemente-Schwerpunkte herausarbeiten und durch eine Yogastunde nach den 5 Elementen fließen, so dass du diese Lehre auf unterschiedlichen Ebenen für dich entdecken kannst und umsetzen lernst.

Sabine Spielberg
Sabine Spielberg ist ausgebildete Köchin und Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und Fachfrau für Bio Gourmet Ernährung (IHK). Sie betreibt einen veganen Foodblog (5-style.de), gibt regelmäßig Kochkurse und hat 2 Kochbücher veröffentlicht („Die vegetarische 5-Elemente-Küche“ zusammen mit Sooni Kind und „Kochen nach den 5 Elementen für Babys und Kleinkinder“, beide erschienen im Joy Verlag).
Sabine ist außerdem zertifizierte Jivamukti Yogalehrerin, mit Fortbildungen u.a. in Anusara- und Yin-Yoga. Sie unterrichtet auf Retreats sowie Teachertrainings und seit mehr als 11 Jahren bei Lord Vishnus Couch.
Heute verbindet sie in ihrem Unterricht ihr Wissen von der 5 Elemente Lehre und den Meridianen der TCM mit Pranayama- und Meditationstechniken, so dass daraus dynamische und passive Yoga-Sequenzen, Atem- und Achtsamkeitsübungen sowie Entspannungsreisen und Mediationen entstehen, die sich an dem Urrythmus der Jahreszeiten, aber auch an individuellen Bedürfnissen der Teilnehmer ausrichten. Eine Mischung, die nicht nur positiven Einfluss auf das Körpersystem hat, sondern auch zu mehr geistiger und emotionaler Balance beiträgt.
In tiefer Verbundenheit freut sie sich nun auch ein Teil der Ausbildungs-Kula bei Vishnus Couch zu sein und ihr Wissen hier weitergeben zu dürfen, wo ihre eigene Yogareise begann.

Sabine Spielberg