300 Teacher Training

300+ Ausbildung Abschlussprüfungen

Alle Prüfungskurse FOR FREE!*

Von Dienstag, 19.06. – Freitag, 22. 06.
in BLG und EHR

Die Absolventen unserer 300+ Ausbildung freuen sich, Euch in Ihren Abschlussprüfungen zu sehen.

* Urban Sports Club Teilnehmer checken ganz normal ein.

Studio BLG

Dienstag, 19.06.18

09:30 – 11:00
EndometriYoga – bei Menstruationsbeschwerden und Endometriose
Alle Level
mit Katharina

Womit kann ich mir während meiner „Tage“ etwas Gutes tun und Beschwerden wie  Rücken- und Unterbauchschmerzen lindern?
Welche Übungen können den natürlichen Vorgang der Menstruation energetisch unterstützen?
Wie kann Yoga in der komplementären Behandlung einer Endometriose eingesetzt werden?

 

11:45 – 13:15
Trage deine Welt auf deinen Händen – Ein Handstandworkshop
Level 2-3
mit Manu

Du hast immer die Wahl, mit welcher Perspektive du auf die Dinge schaust, die dir begegnen. Setze deinen Fokus auf das wohin du möchtest. Die Asanapraxis hilft uns dabei, vermeidliche Hürden auf körperlicher, sowie auf geistiger Ebene zu überwinden und lässt uns wachsen. In diesem Workshop nähern wir uns dem Handstand, eine herausfordernde Asana, die durch gute körperliche Vorbereitung, präziser Technik, Übungund einer Prise Mut richtig Spaß machen kann. Wer den Handstand regelmäßig übt, lernt zwangsläufig immer wieder zu Fallen und aufzustehen. Es erwartet dich ein kraftvoller, kurzer aber kreativer Flow, der dich deinem Ziel näher bringen lässt. An Hand von verschieden Partnerübungen kannst du selbst wählen, in welcher Übungsphase du dich befindest und diese Trainieren. Ein entspannterAusgleich deiner Praxis, führt dich zu einem ausgeglichen Zustand mit dem Wissen, dass sich etwas verändert hat. Geeignet ist dieser Workshop für alle, die sich der Asana schon genähert, eine fortgeschrittene Praxis und Lust haben, sich Vrikshasana auf eine andere Weise zu nähern. Lenke deinen Fokus auf das was du kannst, wohin du willst und bewege dich entspannt darauf zu. Hands on the earth and hip in the air YEAH!!

 

15:30 – 17:00
Just imagine – ein Kopfstandworkshop
Level 1-2
mit Kerstin

Egal ob Du glaubst Du kannst, oder Du kannst nicht, Du hast Recht.
Warum also nicht einfach glauben, dass Du kannst? Denn Glaube versetzt ja bekanntermaßen Berge und weckt in Deinem Körper & Geist möglicherweise ungeahntes Potential. Gemeinsam wollen wir in diesem Workshop unsere Vorstellungskraft nutzen, um dieses Potential voll zu entfalten.
Nicht nur unsere Ansichten, über das, was wir können und vor allem was wir nicht können  möchten wir auf den Kopf stellen, sondern auch unseren Körper. Mit kräftigenden Asanas, dynamischen Flows und detaillierter Technik gehen wir gemeinsam die Herausforderung Kopfstand an. Egal, ob Du ein Kopfstandneuling bist oder unterschiedliche, fortgeschrittene Varianten ausprobieren möchtest – es ist für jeden etwas dabei.
Um herauszufinden, was das Ganze mit der Hummel zu tun hat – mach einfach mit!

Mittwoch, 20.06.18

09:30 – 11:00
Yin und Yang leben – finde deine Balance
Level 1-2
mit Kathi

 

11:45 – 13:15
Shine your light
Level 1-2
mit Silja

In diesem Workshop halten wir inne. Fühlen unser Herz und unsere Sehnsucht und legen einen Moment all die Rollen, Namen und Zuschreibungen ab. Sind nur da.
Meditation, Coachingelemente und eine weiche Vinyasastunde führen uns zu unseren Kern und lassen unser Licht strahlen.
Wir lernen uns bewusst zu entscheiden – für unser Licht und weg von all den Bewertungen und Zweifeln. Gestärkt, klar und strahlend kehren wir zurück in unseren Alltag.

 

15:30 – 17:00
Rising up Stronger – Ein Workshop mit dem Fokus auf den Press-Handstand
Level 2-3
mit Julia

Hast du schon einmal Kinder beim Laufenlernen beobachtet? Ständig fallen sie hin – dennoch stehen sie unaufhaltsam jedes Mal wieder auf, um es erneut zu versuchen. In unserem Alltag suchen wir diese kindliche Unerschrockenheit manchmal vergebens.
Genau wie das Laufenlernen erfordert auch der Press-Handstand viel Kraft und Übung. Doch pure Muskelkraft allein reicht nicht aus, um die Füße ohne Schwung vom Boden heben zu können. Vor allem bedarf es auch innerer Stärke, trotz der vielen „Stolpersteine“, die auf dem oft langen Weg zum Press-Handstand aufkommen, nicht aufzugeben. So können wir am Beispiel des Press-Handstands diese Fähigkeiten wieder erlernen und dadurch Stück für Stück zurück zu unserer inneren Stärke finden.
In diesem Workshop üben wir eine Reihe von kraftvollen dynamischen und statischen Positionen. Gut vorbereitet trauen wir uns, immer mehr Gewicht auf unsere Hände zu bringen und uns mit verschiedenen Übungen dem Press-Handstand anzunähern.

Donnerstag, 21.06.18

09:30 – 11:00
The Symphonie of Energy
Level 2
mit Nadine

Sicher hast du auch schon besondere Momente während oder nach deiner Yogapraxis erlebt, die sich fast magisch angefühlt haben? Ein Gefühl von Verbundenheit, Harmonie und einer Freude, die keine Gründe braucht?
In diesem Workshop wollen wir uns dem feinen Zusammenspiel der Chakras widmen, das diesem Gefühl von „Magie“ zugrunde liegt.
Auf der Suche nach Verbundenheit widmen wir jedem Chakra einen eigenen Flow, um auf spielerische Art und Weise diese Bereiche zu erforschen.
Unser Atem schafft dabei einen tieferen Zugang zu der uns innewohnenden „Magie“ und hilft uns, energetische Zusammenhänge bewusster zu erleben.
Eine Symphonie ist nur dann harmonisch, wenn sich jedes Instrument mit seinem ureigenen Klang einbringt und sich gleichzeitig einschwingt auf das ganze Orchester. Aus vielen Klängen wird ein harmonisches Lied, welches uns erinnert, dass wir immer schon „eins“ waren.
Während wir über die Asanapraxis die einzelnen „Instrumente“ erforschen, erleben wir die Symphonie am Ende des Workshops in einer geführten Atemmeditation.

 

11:45 – 13:15
Spread your wings
Level 2
mit Constanze

In diesem Workshop kannst du dein Freiheitsgefühl steigern, zu mehr Klarheit gelangen und Wagemut erleben. Anhand des schamanischen Krafttier der Adler, kannst du diese Eigenschaften verstärkt in dein Leben rufen. Entdecke auf dieser Reise dein Potential und vielleicht sogar dein eigenes Krafttier.

 

15:30 – 17:00
Rock Your Heart and set your Soul on Fire
Level 1
mit Julia S.

„The only lasting beauty is the beauty of the Heart“ Rumi
Was würdest Du tun, wenn Du dein Herz bedingungslos öffnen könntest? 

Nutze diesen Workshop um mit einem Elementmix aus Chair Yoga, Meditation und achtsamer Berührung von Körper und Geist Deine Kraft und Liebe zu Dir zu stärken.

 

Studio EHR

Dienstag, 19.06.18

09:30 – 11:00
DATE YOURSELF! Stell Dich der Stille. Hör Dir zu.
Alle Level
mit Nuria

Ein YIN- Workshop der Dich auf körperlicher und geistiger Ebene herausfordert und Dich ganz bei Dir ankommen lässt.

 

11:45 – 13:15
Freiheit für Schulter & Nacken – ein Mix aus Fine-Tuning, Thai-Massage & natürlichem Körpergefühl
Alle Level
mit Vanessa

Du hast Probleme mit dem Schulter- und Nackenbereich?
 Du möchtest gezielt vorbeugen?
 Dich interessiert eine saubere & gezielte Ausrichtung in deiner Yogapraxis?
Dann ist das dein Workshop. In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit einem spannenden und doch recht diffizilen Teil unseres Körpers, der oft für Aufmerksamkeit sorgt – unsere Schultern und unser Nacken. Gemeinsam lernen wir zu verstehen und zu erspüren, wie dieser besondere Teil unseres Körpers funktioniert, welche Muster und Gewohnheiten für An- und Verspannungen sorgen und wie wir durch eine angepasste Yogapraxis, aber auch im Alltag, etwas verändern können und zu unserer natürlichen Haltung (neutral spine) zurückfinden. Alle Bewegungsabläufe werden mehrmals wiederholt, um alte Muster langsam aufzulösen und durch neue, wohltuendere Alternativen zu ersetzen. Freuen darfst du dich außerdem auf eine genussvolle Anfangs- und Endentspannung als Grundstein für einen weichen und lockeren Schulter- / Nackenbereich.

 

15:30 – 17:00
Psoas – Reise zur inneren Mitte. Entspannen, Öffnen & Loslassen
Level 1
mit Colli

Er verläuft tief durch deine Körpermitte, verbindet als einziger Muskel deine Wirbelsäule mit den Beinen und ist an jedem Schritt deines Lebens beteiligt. Auf Stress, Ängste und Sorgen reagiert er sensibel und seine zentrale Lage macht ihn zu einem Schlüssel für dein ganzheitliches Wohlbefinden. Dennoch bist du dir seiner vermutlich kaum bewusst:
Der Musculus Psoas Major – kurz Psoas – ist ein wunderbares Beispiel für das sensible Zusammenspiel von Körper, Emotionen und Atmung. Stress im Alltag, ein Übermaß an sitzenden Tätigkeiten, aber auch falsche Haltungsmuster führen häufig zu einer chronischen Anspannung und Verkürzung des Psoas.
 Ziel dieses Workshops ist es, mehr Bewusstheit und Verständnis für den tiefen Lendenmuskel zu entwickeln. Du wirst dich im Rahmen einer ruhigen und sanften Abfolge von Asanas darin üben den Psoas besser zu erfahren, ihn zu entspannen und gesund zu halten.

Mittwoch, 20.06.18

09:30 – 11:00
The Art of Heart
Level 2
mit Antonia

In diesem Workshop werden wir uns mit Balance auseinandersetzen und dabei zwei Eigenschaften deines Herzens herausarbeiten: Bescheidenheit und Stolz. Du lernst auf spielerische Art, sowohl auf deinen Füßen, als auch auf deinen Händen zu balancieren und dich dabei mit deinen Gedanken flexibel auf deinen Körper einzustellen – sowohl bescheiden mit dir als auch stolz auf dich zu sein. Dabei wirst Du herausfinden und spüren, dass Balance als ein wunderschöner und ewig fortlaufender Prozess zu betrachten ist und sich zu jedem Augenblick deines Lebens unterschiedlich und verändert anfühlen kann. Du wirst spielerisch, leicht, kraftvoll und mit viel Freude deine Balance herausfordern. Tauche mit Leichtigkeit und fließender Energie in die Welt deines Herzens ein!

 

11:45 – 13:15
Moving strong
Level 2
mit Michi

Was hilft dir in Zeiten in denen deine innere oder äußere Welt wackelt und sich verändert? Genau- langsamer werden, sich zu zentrieren und auf die eigene Kraft zu besinnen. Diese Elemente wollen wir in dieser starken, konzentrierten Klasse erfahren- wir werden unsere eigenen Grenzen ertasten, Übergänge besonders langsam gestalten und in unsere Mitte spüren. Dadurch bündeln wir unsere Lebensenergie, setzen diese frei und generieren Klarheit. Ein Genuss!

 

15:30 – 17:00
Heart wide open
Level 1
mit Katja

Wann hast Du das letzte Mal Dein Herz gespürt? Weißt Du, wofür Dein Herz schlägt? Freue Dich auf eine wunderbare Reise zu Deinem Herzen und Dir selbst.

Donnerstag, 21.06.18

09:30 – 11:00
Sei wild, frech und wunderbar
Level 1
mit Tina

Du schlüpfst täglich in die unterschiedlichsten Rollen: Mutter, Vater, Führungskraft, Ehepartner, Sohn, Tochter, Schwester, Bruder, Freundin, Kollege – es gibt zahlreiche Versionen von dir.
An jede dieser Rollen sind gewisse Erwartungen geknüpft. Du hast eine genaue Vorstellung davon, wie eine Mutter, ein Freund, eine Chefin zu sein hat.
Wir verlieren dabei nur etwas sehr wichtiges aus dem Blick: UNS selbst!
In diesem Workshop wollen wir all die strengen Verhaltensmuster in unserem Kopf Stück für Stück ablegen, wieder mehr ins Fühlen und Erfahren kommen, um uns intuitiv und frei auf der Matte bewegen zu können. So wie wir als Kinder oft nur das getan haben, was das Herz für diesen einen Moment erfüllte. Es geht darum zu spüren, wie Du Dein Yoga ausführen möchtest, was sich für dich gut anfühlt. Wir werden eine sehr fließende Yoga-Einheit üben, in der wir uns von der Musik tragen lassen. Bewegung und Atem werden eins und du kommst in deinem Moment an.
Kopf aus Herz an – ich freu mich auf euch!
Level: für alle, die seit mind. 6 Monate regelmäßig Yoga praktizieren und alle gängigen Asanas kennen (da dies keine Ausrichtungsklasse sein wird).

 

11:45 – 13:15
Rise up into Paradise
Level 1-2
mit Christine

Du bist auf der Suche nach neuen Impulsen für Deine Yogapraxis, willst Deinen Körper spüren und hast Lust auf eine wahrlich außergewöhnliche Asana? Dann wage Dich in diesem 90-minütigen Workshop an Svarga Dvijasana – den Paradiesvogel, eine wunderschöne Haltung die in ihrer Vollendung die gleichnamige Blume (auch Königs-Strelitzie) symbolisiert. Dein Weg ins Paradies Im Gegensatz zur scheinbar mühelosen Schönheit der Blume, erfordert diese anspruchsvolle Asana Flexibilität in Schultern und Hüfte, Core- und Beinkraft sowie ein großes Maß an körperlichem und räumlichen Bewusstsein, um einen stabilen Halt zu gewährleisten. Durch den Einsatz nahezu aller Hilfsmittel im Yoga (Props) gebe ich Dir wunderbare Tools an die Hand, die Deine Reise ins Paradies sicher und unterstützend begleiten. In diesem Workshop üben wir keinen klassischen Vinyasa Flow, stattdessen bereiten wir jeden wichtigen Part im Körper durch gezielte Übungen mit verschiedenen Hilfsmitteln Schritt für Schritt auf die Asana vor. Und wenn Du am Ende in Deinem persönlichen Paradies angekommen bist, darfst Du Dich auf eine ausgiebige Entspannung mit herrlichen Düften und Klängen freuen.

 

15:30 – 17:00
A new Yin Experience – From the voice within
Alle Level
mit Cher

Jede Yin-Sequenz wird 3-5 Minuten in der Stille gehalten, so dass Du genügend Raum und Zeit hast, den Körper zu entspannen und Blockaden zu lösen. Nach den Asanas wird sie Sequenz mit DEINEM Gesang und den Klängen des Harmoniums vollendet, so dass Du noch tiefer und feiner im Moment ankommen und spüren kannst. Auf wen ich mich freue Wenn Du Musik und Yin liebst, dann ist dieser Workshop genau das richtige für Dich. Und keineswegs musst Du singen können. Es geht um Dein Gefühl, Deine Praxis und Deine Entspannung.

Freitag, 22.06.18

09:30 – 11:00
Svadhisthana Chakra
Level 2
mit Markus

In diesem Workshop erhältst Du einen Einblick in die Themen des zweiten Chakras, dem Sakralchakra.
Du erfährst wie man dieses Energiezentrum mit deiner Yogapraxis in Balance bringen kann und deine Lebensenergie (Prana) wieder in einen ausgeglichenen Fluss kommt.

Der Workshop ist gut geeignet für fortgeschrittene Yoginis und Yogis, die sich mit dem Yoga – Energiekörper befassen, um dieses Wissen in ihrer Yogapraxis zu integrieren.

 

11:45 – 13:15
Play on. Overhead. Moving Meditation
Level 1-2
mit Corinna

Spielen ist was für Kinder – sagen wir Erwachsenen gerne. Dabei haben unsere Kleinen noch eine natürliche Freude am Leben – an Bewegung, lernen und allem Neuen. In diesem 90 minütigen Workshop für alle mit mindestens einem halben Jahr Yogaerfahrung wollen wir uns spielerisch, mit viel Humor und ein wenig Mut an die Krähe und ihre Eigenarten heranwagen. Dich erwartet ein kreatives und kraftvolles Vinyasa und anregende Gedanken, die Yogamatte einmal mehr als Spielfeld fürs Leben zu sehen.

 

15:30 – 17:00
„STIMM ICH“ Yoga und Stimme
Level 1
mit Isabel

Die eigene Stimme ist sehr individuell ähnlich wie ein Fingerabdruck. Als Klang unserer Seele verrät sie vieles über uns, denn unzählige Faktoren haben Auswirkungen auf unsere Stimme. Wer spricht kann kaum verheimlichen, wie er sich fühlt, denn fürs Sprechen brauchen wir die Stimme, die Stimme braucht den Atem und der Atem kommt aus dem Körper. Es besteht eine enge Wechselwirkung zwischen Körper, Atmung, Gedanken und Gefühlen. Wir nutzen unsere Stimme ständig, aber sind wir uns ihrer bewusst?
Durch die Verbindung von Asana, Pranayama und Stimmübungen soll dieser Workshop helfen, sich der eigenen Stimme achtsam zu nähern und Anleitung geben, wie sich die Stimme in die eigene Yogapraxis integrieren lässt. Er bietet Anleitung zum Entdecken und Erfahren der eigenen Stimme, aber auch Ideen zum Entfalten und Trainieren. Yoga kann u.a. durch die achtsame Arbeit mit Körper, Atem und Geist eine Basis schaffen, aus der sich die Stimme kraft- und klangvoll entwickeln kann. Die Stimme wiederum kann Körper, Atem, Geist und Seele spiegeln. Jeder der Freude an Asana, Pranayama und der Entdeckung der eigenen Stimme hat, ist herzlich eingeladen, sich in einen Fluss von Bewegung, Atmung und Tönen zu begeben, um Einklang zu erfahren. Etwas Yogavorerfahrung ist Vorraussetzung.