Nicole Bongartz und Dulce Jiménez

Sequencing

23. – 24. März 2019

An diesem Wochenende geht es um das Sequencing; genauer gesagt um das Vertiefen deines Stundenaufbaus. Hier lernst du Werkzeuge kennen, wie du deine Stunden klar, präzise und kraftvoll aufbauen kannst. Konkret geht es hier um das Feintuning deiner bestehenden Unterrichtspraxis. Als Ausgangspunkt dienen die Fragen: Wie fädele ich das Thema in die Stunde ein? Wie entwickele ich Sequenzen, die energiegeladen sind, unter einen anatomischen Schwerpunkt? Wie bette ich Pranayama, Musik und Meditation in meine Stunde ein, um diese auf ein anderes Level zu heben? Wir nehmen uns Zeit für Theorie, Praxis und gegenseitigen Austausch.

Das Ziel ist Wachstum und Ausbau deine Fähigkeiten als Yogalehrer!

 

Nicole Bongartz
Als Gründerin und Inhaberin von Vishnus Couch, Organisatorin der Yoga Conference Germany, Ausbilderin der Vishnus Couch Yoga School, Autorin für verschiedene Fachzeitschriften, leidenschaftliche Lehrerin vieler enger Schüler, und nicht zuletzt lebenslange Schülerin, ist Nicole mit Sicherheit eine der buntesten und umtriebigsten Persönlichkeiten der deutschen Yogaszene.
Dabei geerdet, das Leben mit allen Sinnen genießend, tanzend und nie den Kontakt zu den Schülern verlierend, folgt sie der Stimme ihres Herzen und beschreitet ihren eigenen Yogaweg mit Mut, Disziplin und nicht zuletzt sehr viel Lebensfreude.
Ihre Klassen und Workshops lassen sich keinem Yogastil zuordnen, warum auch? Yoga halt.

Dulce Jiménez
ist mit Yoga während ihres Studiums und ihrer Tanzkarriere in Berührung gekommen und hat sich dabei gleich zu Hause gefühlt, da sie beim Yogaüben in ihren Körper atmen durfte und sie ihrer Energie und ihren Geist anders wahrnehmen konnte.

Dulce hat das 200h Teacher Training, sowie das 300h Advanced Teacher Training in Köln bei Lord Vishnus Couch absolviert, wo sie sich durch ihre Lehrer inspiriert, wie auch professionell unterstützt fühlte. Für sie ist Lord Vishnus Couch ein tolles Yogastudio, das über viel Wissen und große Vielseitigkeit verfügt und mit Herzgeleitet wird! Nicht umsonst unterrichtet sie konstant seit mehr als 10 Jahre in diesem Studio.

Darüber hinaus hat Dulce die Yoga-Therapie-Ausbildung bei Svastha mit Dr. Ganesh Mohan und Dr. Günter Niessen (300h), Yin Yoga bei Jo Phee und die Schmerztherapie-Ausbildung bei Liebscher & Bracht absolviert. Sie ist professionelle Tänzerin, Diplom-Regionalwissenschaflterin und Mutter.

Dulces Stil ist Vinyasa mit einem anatomischen Fokus, wobei die Stunden durch Musik und Yoga-Philosophie inspiriert werden. Yoga bedeutet für sie eine Pause vom Alltag zu erschaffen und den Blick nach innen zu kehren. Yoga bedeutet in diesem Moment hier zu sein und zu atmen.Ihre Stunden sind achtsam, kraftvoll und tiefgründig, wobei ihre kreativen Flows einer klaren, fundierten Struktur folgen. Einatmen, ausatmen, werde achtsamer, werde leichter.