Lula Schwarz & Dani Kourtidis

Yogatools für Deine Praxis

26. & 27. Oktober 2019

Ein Wochenende lang steht die Asana Praxis jedes Einzelnen im Fokus. Wir werden uns in der geschlossenen Teilnehmergruppe mit individuellen Fragen zu speziellen Yogapositionen beschäftigen. Du lernst genau hinzuschauen und erweiterst Dein Wissen über Variationen und den sinnvollen Einsatz von Hilfsmitteln. Wie kannst Du Props so in Deinen Unterricht einbauen, dass sie nicht zu holprigen Hindernisse werden, sondern zu einer Bereicherung für Dich und Deine Schüler: Lerne mit uns, Hilfsmittel verbal, klar und geschickt in Deine Klasse einzubauen.

 

Lula Schwarz
In meinen Stunden wirst du aufgefordert mit dir, deinem Atem und deinem Körper auf Entdeckungsreise zu gehen.
Das Fundament meines Unterichtsstils bilden meine Ausbildungen bei Patrick Broome (Jivamukti Yoga), Ana Forrest (Forrest Yoga) sowie der 300+ Ausbildung und einer Thai Yoga Massage Ausbildung bei Lord Vishnus Couch. Doch im Laufe der Jahre haben mich auch weitere Lehrer und verschiedene Stile beeindruckt und geprägt. Und ich lehre das was ich lebe: nimm dir von allem Guten nur das Beste und finde somit deinen eigenen Weg. Daher möchte ich mich und die Art wie ich unterrichte nicht auf einen Stil reduzieren. Yoga bietet so viel mehr Möglichkeiten sich immer wieder neu zu entdecken und somit lebendig zu bleiben. Sei es durch die weichen Bewegungen des Vinyasa Yogas, den herausfordernden Position des Forrest Yogas, der präzisen Ausrichtung sowie der Anwendung von Hilfsmitteln im Iyengarstil oder den kraftvollen Qualitäten des Pranayamas.
Ich möchte Menschen dafür begeistern, sich auf der Matte zu treffen, Yoga in all seinen Dimensionen zu erleben und mit in ihren Alltag zu nehmen.

Daniela Kourtidis
Aus reiner Neugierde besuchte ich 2003 meine erste Vinyasa-Yogaklasse und war sofort wie verzaubert. Die fließenden Bewegungen zum Rhythmus der Atmung fühlten sich so selbstverständlich und natürlich an, dass ich seit dieser Zeit meine Matte bei absolut jeder Gelegenheit ausrolle. Genau dieses Gefühl des Ankommens, das mich seitdem immer wieder auf die Yoga-Matte treibt, möchte ich gerne an meine Schüler weitergeben.
Mein Unterricht ist geprägt von meiner Liebe zur Musik, von kreativen und kraftvollen Flows, sowie meiner Begeisterung zur Detailarbeit in den einzelnen Asanas, weshalb ich viel Wert darauf lege, meinen Schülern das Gefühl für eine gesunde Ausrichtung des eigenen Körpers mitzugeben.
Meine Ausbildung zu Yogalehrerin, sowie das 300+ Advanced Teacher Training habe ich in der Couch absolviert und bin all meinen Lehrerinnen und Lehrern für diese wahnsinnige Reise dankbar.

kourtiluli